20. März 2018
Wie das funktioniert werde ich zumindest für Photoshopanwender erläutern!
11. November 2017
Ich werde an zwei Abenden das Programm Adobe Lightroom für die interessierten Teilnehmer unter die „Lupe“ nehmen. Da sich bei den Versionen LR 4 bis zum allerneuesten LR CC Classic von der Bedienung, sowie von der Benutzeroberfläche her sehr wenig getan hat und sich die Neuerungen ebenfalls in Grenzen halten, können sich auch die Besitzer einer älteren Version angesprochen fühlen. Das Mitbringen eures eigenen Rechners macht wenig Sinn. Ich werde meinen persönlichen „Workflow“ in...
18. Dezember 2016
Ich bin auf das in Deutsch gehaltene und ausschließlich auf der Windowsebene laufende Bildprogramm "Faststone Image Viewer 6.4" gestoßen. Ich habe mich dazu entschlossen diese Software bei Interesse künftig in einem dreieinhalb Stunden dauernden Workshop den Interessierten näherzubringen. Ihr werdet euch fragen wie dies in wenigen Stunden möglich ist. Hier meine Antwort: Ich vermittle euch einen umfangreichen Überblick über die Funktionen. Zudem erhält ihr von mir eine DVD, auf der...
07. Dezember 2016
Bei einem von meinem letzten Workshops versuchte ich meinen insgesamt 21 Teilnehmern die "optimale" Anwendung des Elektronenblitzgerätes im Innenraum zu erläutern. Primär gilt für mich ......
03. Dezember 2016
In meinen Workshops oder Fotokursen werde ich öfters mit der Frage konfrontiert, wie die Bilder für Internet und E-Mail abgespeichert werden müssen. Die Bilddateien sollten für den jeweiligen Verwendungszweck angepasst werden, damit sich beispielsweise im Internet die Ladezeiten in Grenzen halten, oder die E-Mailübertragung überhaupt funktioniert. Den Ablauf in Adobe Photoshop werde ich euch nachstehend erläutern:
04. September 2016
Tauffeier Leon
Wer kennt nicht die Blitzlichtbilder bei denen der Vordergrund passt oder zu hell geraten ist, der Hintergrund jedoch zu wenig Licht abbekommt? Wie diesem Problem entgegengewirkt werden kann werde ich in diesem Blogbeitrag erläutern. Zusätzlich erkläre ich bei welchen Lichtverhältnissen auch im Freien das Verwenden eines Blitzgerätes von Vorteil ist.
10. März 2016
Das Hineinpacken von 50 Millionen Pixel auf einen Sensor in der Größe von 24x36mm ist inzwischen möglich und wurde kürzlich von der Firma Canon bei ihrem neuesten Modell EOS 5Ds angewendet. Sony - gab sich bisher mit 24MP zufrieden - hat sich nun mit ihrem Modell A7IIr ebenfalls dem "Pixelwahn" angeschlossen.